Beiträge von Varajan

    Hallo Leute,


    Ich habe meine Crosstourer verkauft. Da das Teil in einem neuweritigem Zustand war habe ich auch noch einen vernünftigen Preis erzielen können.


    Ich hatte ja schon letztes Jahr mit der neuen Africa Twin liebäugelt, ich konnte mich aber noch nicht entscheiden.
    Nun ist ja die neue Africa Twin Adventure Sport herausgekommen da konnte ich mich nicht zurückhalten habe sofort bestellt.
    Dieses Mal habe ich auch DCT bestellt dass mir bei einem Motorrad mit Kettenantrieb irgendwie besser gefällt wie bei dem CT.
    DCT und Kardanantrieb waren wir irgendwie zu hart. Mit Kette hat mich das DCT aber voll überzeugt.


    Ich habe zwar nicht allzu viel hier im Forum geschrieben aber sehr häufig gelesen und so immer an euren Themen teilhaben können.


    Es war eine schöne Zeit mit dem Crosstourer und das Forum ist wirklich Klasse.


    Macht's gut Leute, evt liest man sich im AT Forum.


    Gruß Jan

    Ich vavorisiere auch den Lederkombi.
    Ich hatte zwar zum Glück noch nie Bodenkontakt bei schneller Fahrt, ich liege nur im Winter mit dem Wintermopped ab und zu Mal auf der Schnauze.
    Bei Glatten Straßen haben ja weder die Reifen noch die Klamotten Grip und Reibung am Asphalt. Da hat der alte Polo Thermokombi immer gehalten.


    Ich gebe aber zu das ich bei 30° und mehr lieber in Textil Enduro Klamotten unterwegs bin. Immerhin aber mit Protektoren Weste unter dem MX Shirt und Protektoren Hose unter der MX Hose.
    Das ist sehr Luftig und halbwegs sicher. Die Protektoren Unterzieh Hose und die Weste trage ich auch unter einem Sommer Textilkombi von IXS den ich deshalb etwas größer gekauft habe.
    Schlimmer als ein Durchscheuern finde ich Protektoren die nicht richtig sitzen oder leicht verrutschen. Mit einer Schotterpflechte kann ich leben, Trümmerbruch ist unangenehm.


    Gruß Jan

    Ich habe meine SH 300i Roller zur Inspektion gebracht und als Leihfahrzeug, wie gewünscht, eine neue Africa Twin mitbekommen...Schalter, Tricolor.


    Au weiha...ist die GEIL. Das Gefühl dieses Bike zu fahren ist unbeschreiblich. Sicher nicht so Perfekt wie die CT aber eben mit viel mehr Charakter.
    Der Motor läuft rauh, es vibriert der Sound ist für eine Serientüte unglaublich gut.
    Das Handling ist spielerisch leicht, die Sitzposition Typisch Enduro.... ich bin aus dem grinsen nicht mehr rausgekommen.
    Der Motor hat genug bums, ein schönes Drehmoment...und immer wieder der Klang. Da kommt dann eine AQ Tüte drann und die ballert noch mehr.
    Ich bin 40, auf der CT fühle ich mich sie 50 auf der AT wie 18..... GEI GEIL GEIL


    Ich habe mal geschaut, eine 1012er CT mit 25 tkm wird für 8500 - 9500 EUR gehandelt. Da meine gut ausgestattet und im Zustand nahe am
    Neuzustand ist werde ich mich im oberen Bereich aufhalten....
    Wenn Interesse besteht.... Ich werde sie aber in jedem Fall bei Mobile und hier im Forum anbieten.


    FACKT: Die CT wir einer AT Platz machen....ich bin Verliebt.... wie damals in meine erste Twin......


    Gruß Jan

    Hallo Leute,
    gestern ( 03.03. ) habe ich sogar zwei Briefe von Honda bekommen..... wir haben ja zwei dieser Dinger....


    Ich mache mir da keinen Stress es waren ja nur sehr weinige Bikes wirklich betroffen.
    Blöd nur wenn es zu lange dauern sollte. Ich hatte vor im laufe des März eine Probefahrt mit
    der neuen AfricaTwin zu machen... wenn die positiv laufen sollte werde ich wahrscheinlich einen Kaufvertrag unterschreiben
    und meine CT zum Verkauf anbieten. Da wäre es mir aber lieb wenn die Service Reparatur schon gelaufen ist und ich ein
    100% einwandfreies Bike anbieten kann.


    Ich hoffe das diese Geschichte nicht das Image der CT schädigt und damit den Verkaufspreis schmälert.


    Ich bin da rigoros. Mein Bike ist extrem Penibel gepflegt und gewartet, es hat außer einem Kratzer an der Gepäckbrücke und an der Schwinge
    ( beides von der Daytona Stiefelspitze...Grrrrr ) noch nicht mal wirkliche Gebrauchsspuren.
    Zustand ist eine glatte 1 ( Dank Daytona keine 1+ ) da bin ich bei der Preisverhandlung wenig kompromissbereit. Ich will für ein gutes Bike gutes Geld.
    Unter Wert verkaufe ich nicht da muss ich mir dann auch keine Rückrufaktionssprüche anhören.


    Mal sehen.....


    Gruß Jan

    Ich habe meiner CT 2x LED Nebelscheinwerfer von BMW gegönnt und das Fernlicht wird mit 2 HELLA Xenonbrennern unterstützt.


    Wer mitgerechnet hat: Ja ich habe 4 Zusatzscheinwerfer an meinem Bock, Illegal aber hell und die Polizei hat auch noch nicht gemotzt.


    Im Hauptscheinwerfer habe ich auch die Philips +130% drin, die sind zwar etwas besser aber immer noch viel zu wenig.


    An die CT von meiner Freundin habe ich 2 x LED "Offroadscheinwerfer" von SW Motech montiert. Kein "E" Zeichen aber auch gut hell.


    Gegen meine Xenons natürlich ein Witz.


    Gruß Jan

    Meine 2012er Crosstourer war letzte Woche zur 24 tkm Inspektion und ich habe meinen Händler gebeten
    die Einlassventile freizulegen und auf Ablagerungen hin zu prüfen und ein Blick durch die Zündkerzenbohrungen schadet nicht.


    ******
    Antwort:


    Hallo Jan, keine Ablagerungen an den Einlassventilen, kein Motoröl in der Airbox, Kolben haben keine Ablagerungen.
    Alles im grünen Bereich!


    ******


    Prima, das beruhigt mich jetzt schon mal und ich kann mir sicher sein das mein Motor gesund ist.


    Ob der tadellose Zustand der Ventile nun auf meinen konsequenten Einsatz der Benzinadditives Mathy "F"
    oder auf die regelmäßige Kontrolle des Ölstandes durch mich und den Händler zurückzuführen ist oder ob
    der Motor von sich aus 100%ig ist kann im nachhinein natürlich keiner beantworten.


    Mein Additiv Einsatz hat in jedem Fall nicht geschadet und schon weil es mir ein gutes Gefühl gibt welches durch die
    positive Rückmeldung meines Händlers nun noch zusätzlich bestärkt wird ist es für mich eine gute Investition.
    Ein Beweis ist es natürlich nicht....


    Ich habe das Mopped nun nach hause gefahren....und eingemottet. Die ist Fit für 2016.


    Gruß Jan

    Zitat von Euklid

    Also sorry Leute, ich versteh die Welt nimmer. Dieser kleine Schönheitsmakel würde mich nicht im geringsten jucken......
    Helmut



    Bei einer 15.000€ Honda würde mich das aber Hallo stören.
    Wenn ich auf Qualität keinen wert Lege spare ich 10.000€ und kaufe einen China Knaller.
    Und überhaupt was ist da eigentlich los, warum müssen Werksneue Bikes andauernd in die Werft zurück?
    Das kenne ich so nicht von HONDA und gerade bei dem Japanern ist Kundenservice und Kulanz doch immer oberstes Gebot.


    Gruß Jan

    Da mein Honda Händler zu meinen engsten Freunden gehört hätte ich auch sehr große
    Probleme ihn in einem solchen Fall vor den Kadi zu zerren.
    Allerdings würde ich von einem Freund erwarten das er sich in einem solchen Fall ein Bein ausreisen wird und alles versucht um mir zu helfen.
    Dennoch sind wir nicht nur Freunde sondern auch Geschäftspartner. Würde meine 14.000 EUR Maschine nicht laufen und meinem Händler wäre das egal würde ich tun was ich tun muss .... auch wenn es nötig wäre die tiefe und Zukunftstauglichkeit der Freundschaft neu zu über denken.


    Den Tip kann ich Dir geben, Arbeit ist Arbeit und Schnaps ist Schnaps. Manchmal müssen eben auch die bösen Tänze getanzt werden.


    Gruß Jan

    Zitat von Dr.hc.Office

    Schade das sich einige wegen meines Problems hier streiten. Können wir nicht ruhig miteinander schreiben?


    Na da kannst Du doch nix dafür, aber A saget was B nicht gut findet, B ist angepisst und versteckt sich in der Anonymität des Internets
    und feuert aus allen Rohren.... ist aber immer so.


    Noch mal zu deinem Problem, es bring ja nix darüber zu Philosophieren ob man DCT nun mag oder nicht. Auch tips wie man das DCT an besten überlistst sind wenig hilfreich dafür hat sich
    Dr.hc.office das Bike nicht gekauft.
    Abgesehen mal davon funktioniert an seinem DCT ja offenbar etwas nicht. Er wird nicht zu blöd sein es zu bedienen. Ich kann mir auch nicht vorstellen das der Motor
    oder das Getriebe tatsächlich Mechanisch blockiert zumal die ganzen anderen Symptome mit der Anzeige im Cockpit, mit Schlüssel rein und raus, geht geht nicht, Zündung an, Zündung aus u.s.w. doch nach einem Elektronischen Problem riechen oder?


    Wäre was gebrochen oder hätte es ein Lager zerlegt würde das Problem immer und nicht sporadisch auftreten und elektronisch hätte das auch keine Auswirkungen.


    Der Automat haut evt. einen Gang rein der nicht reingehört was zu blockieren des Hinterrades führen kann.... und sogar zum Sturz.


    Da reicht ein kleiner Kabel der kontakt zu einem anderen Kabel oder zur Masse hat und es entstehen die seltsamsten Fehlerbilder.
    Bei unserem Geschäftswagen ging ewig die Kimaanlage nicht weil : ( Achtung jetzt kommt´s ) im Stellmotor vom Scheinwerfer ein Kabel Bruch vorlag.
    WOCHEN hat die Werkstatt gesucht. Der Kupferwurm kann ein echtes Arschloch sein und der Teufel ist auch mal ein Eichhörnchen.


    Normalerweise müsse man mal den kompletten Kabelbaum + Zündschloss prüfen oder sogar ersetzen, besteht das Problem weiter muss das Problem an einem der Elektronischen
    Bauteilen oder an den Stellmotoren sein.... Das kann doch alles nicht wahr sein.


    Gruß Jan