Beiträge von Paneuromartin

    Hallo Nico,


    Bestelle dir bei Pitterl hier im Forum die Givi-Airflow. Er macht immer einen guten Preis und liefert zuverlässig.
    ich kenne die Givi-Airflow nur verstellbar und bin sehr zufrieden.


    Gruss
    Martin

    Nach zwei Wochen Werkstattaufenthalt und mehreren Versuchen muss jetzt doch das Getriebe bei 20.000 km auseinander genommen werden. Jetzt fahre ich seit 1991 immer Honda, aber das habe ich noch nicht erlebt.
    Honda stellt sich auch ganz schoen zickig bezueglich eines Ersatzmotorrades an. Bin mal gespannt, wie das weiter geht. Werde berichten.



    Gruss
    Martin

    Hallo zusammen,


    war jetzt 4.000 km im Urlaub unterwegs und habe danach das Moped beim Händler abgegeben.
    Habe alles ausprobiert. Von Ganghebel tiefer legen bis Ganghebel nach BMW Manier nach dem Schalten oben halten. Hat alles nichts genutzt. Nur wenn ich mit minimalstem Druck fast ohne Berührung geschaltet habe, ist der vierte Gang drin geblieben. Mein FHH hat jetzt bei verschiedenen Probefahrten meine Probleme bestätigt und versucht nun bei und mit Honda eine Lösung zu finden. Es könnte die Schaltwalze sein, aber auf jeden Fall ist mit dem Getriebe was nicht in Ordnung.
    Ich werde weiter berichten und hoffe, dass ich mein Moped bald wieder benutzen kann.


    Gruß
    Martin

    Hallo zusammen,


    ich habe seit kurzem das Problem, dass der vierte Gang öfters wieder heraus springt.
    Ich habe jetzt 18.000 km gefahren und hatte bisher keine Probleme.
    Es lässt sich nur verhindert, wenn man sehr hart schaltet.
    Gibt es andere mit gleichem Problem ? oder liegt es an meinem Alter, dass mir plötzlich die Kraft fehlt.


    Martin

    Hallo Manfred,


    Danke fuer die ausfuehrlichen Erlaeuterungen.


    Habe noch eine Frage. Bei Wilbers musste ich dass Federbein immer nach 20.000 km, das waren bei mir alle 1,5 Jahre
    , ausbauen und zur Inspektion schicken. Wie ist das bei Mupo?


    Gruss
    Martin

    Hallo Manfred,


    kannst Du mal konkretisieren, was ist an einem Mupo ?besser als bei einem Wilbers oder Touratech ?
    Auf Grund deiner Beitrage im Pan Forum glaube ich, dass Du in der Materie bewandert bist.
    Gruss
    Martin



    Hallo zusammen,


    ich habe die GIVI-Airflow ein kleinwenig aufbohren müssen. Dies habe ich mit geringer Geschwindigkeit mit einem scharfen Stahlbohrer erledigt. Es hat dann gut geklappt und die erste Probefahrt ist auch schon überstanden. Ich überlege allerdings noch, ob ich mir wegen der Verkleinerung der Befestigungsfläche durch die Vergrößerung der Bohrung, noch noch acht größere Plastikunterlegscheiben besorge. damit das etwas ausgeglichen wird.
    Die Scheibenverstellung klappt trotz Garmin prima und die Scheibe plus die mögliche Verstellung ist genau das, was ich wollte.


    Dank auch an Pitterl für die promte Lieferung und dem fairen Preis.


    Gruß
    Martin