Beiträge von Paneuromartin

    Hallo Wolfgang,


    die Technik der Scheibenverstellung ist völlig ok.
    Nur die Scheibenhöhe und schmale, sehr geradlinige Breite sind für mich nicht ausreichend.
    Bin mal gespannt, wann im Zubehör was für mich passenderes kommt.
    Bei GIVI habe ich schon nachgefragt, aber die haben mich auf später vertröstet.


    Gruß
    Martin

    Hallo zusammen,


    habe nach vier Jahren Crosstourer mit Schaltgetriebe seit vier Wochen auf den neuen Crosstourer 2016 mit DCT gewechselt. Der S2 Modus hat sich für meinen Fahrstil als optimal herausgestellt.
    Das DCT vermittelt für mich ein noch besseres Fahrgefühl und meine Sozia und ich sind sehr zufrieden.
    Alleine die Neigungserkennung ist für mich noch nicht ausgereift.
    Während das Bergauffahren prima klappt, ist die Bergabfahrschaltungen so für mich nicht akzeptabel.
    Bei der Abfahrt z.B. bei der Kaiserjägerstraße schaltet das DCT bei ca. 37 km in den ersten Gang und selbst direktes händisches Eingreifen durch Hochschalten in den zweiten Gang wird direkt wieder korrigiert.
    Bisher bin ich immer, selbst in sehr engen Bergabkehren, mit dem zweiten Gang gut gefahren.
    Dieses frühzeitige Runterschalten in allen Gängen beginnt für mich grundsätzlich zu früh und damit sehr hochtourig und zwar in allen ausprobierten Fahrstufen, so dass ich jetzt bergab zum Manuellmodus wechsele.
    Mich würden hier andere Erfahrungen bzw. Meinungen interessieren.


    Gruß
    Martin

    Guten Morgen zusammen,


    mein 2016 er DCT wurde am 22.4.2016 zugelassen.
    Ich habe jetzt alles notwendige dran gezangelt (Sturzbügel, Motorschutz, Hauptständer,Zusatzscheinwerfer, Tankring, Garminhalterung), aber leider wegen des schlechten Wetters erst 200 km gefahren.
    Mit dem DCT mit den 3 S Stufen bin ich sehr zufrieden.
    Was gar nicht geht, sind die neuen 5-stufigen Heizgriffe.
    Selbst in Stufe 5 und den jetzigen relativ hohen Außentemperaturen, kommt die Wärme kaum durch die Sommerhandschuhe durch. Hier muss mein Händler sich noch was einfallen lassen.
    Auch die verstellbare Scheibe erfüllt noch nicht ganz meine Erwartungen. Der Verstellmechanismus ist ok aber sie ist mir zu schmal und gradlinig und könnte noch ein wenig höher sein.
    Bin eben ein altersbedingtes Weichei.


    Gruß
    Martin

    Hallo Ralf,


    nachdem Dein Moped am Montag vom Händler abgeholt worden ist, müsstes Du doch auch schon ein Ergebnis haben.
    Es gibt hier im Forum bestimmt ein paar Mitglieder, die an dem diesem Interesse hätten.


    Gruß
    Martin

    Hallo zusammen,


    habe meinen 2012 er Crosstourer mit 41.000 km verkauft.
    Was ist es geworden: Der neue Crosstourer 2016 mit dem altersgerechten "intelligenten" DCT.
    Mein Händler hat mich eben informiert, dass das Paket aus Japan heute angekommen ist.
    Muss jetzt nur noch in Form gebracht und mit allem nützlichen Zubehör, zum Teil von Pitterle, ausgerüstet werden.
    Dann kann es wieder losgehen mit dem Spaß im Gesicht.


    Martin

    Aber vielleicht lernen die etwas aus den vielen Anrufen und Mails.
    Mit einer vernünftigen und offenen Kommunikation hätten die sich viel Arbeit ersparen und gleichzeitig das Vertrauen der Mopedfahrer in die Marke erhöhen können.
    Jetzt sieht es so aus, als wenn es seitens Honda etwas zu verheimlichen gibt.


    Martin

    Hallo Balu,


    dann müssen wir die nächste Männertour wohl in die Türkei machen und nicht in die Dolomiten.
    Ich weiß nämlich nicht, ob uns die Südtiroler mit so einer Abdeckung nach Italien reinlassen :lol:


    Gruß
    Martin

    Hallo zusammen,


    dank meines Freundes Balu, dem Schrauber, ist mein Moped wieder gesund.
    Er hat bei seiner Werkstatt in Bremerhaven für mich einen kurzfristigen Termin vereinbart und Marco´s Bike Shop hat in hervorragender Weise und auch noch auf Garantie dann die Simmeringe gewechselt und mir dabei auch noch die von mir gestellten neuen Gabelfedern von TouraTech eingebaut.
    Nochmal ein herzliches Dankeschön an Balu und an die Hondawerkstatt von Marco´s Bike Shop.


    Gruß
    Martin