Beiträge von oli69


    Mein Tipp: auf freie Werkstätten wechseln! Habe meinen CT bei einem Yamaha-Händler gekauft. :o Er hat auch die Inspektionen durchgeführt! Alles Bene! Und Vertragskonform, gegenüber HONDA!


    LG
    OLI

    Zitat von Manstrom

    Was ist den das adäquate Cabrio, wenn man fragen darf. Wenn es was vom CT haben soll (adäquat) Range Rover Evoque Cabrio?
    Jedenfalls viel Spaß damit.


    Golf GTI Cabrio :oops:


    Kein Ersatz, aber ein großes Trostpflaster mit mächtig Potenzial bei unbeständigem Wetter :D


    LG
    Oli

    Nach über zwei Jahren in diesem wirklich disziplinierten Forum, melde ich mich temporär ab.
    CT heute verkauft und Cabrio gekauft.


    Das ist ein tolles Forum! Weiter so!


    Ganz liebe Grüße an alle und immer eine Handbreit...ihr wisst schon :D


    Oli


    P.S. ich werde weiterhin mitlesen :roll:

    Zitat von schnabelwesen

    [...dass ich demnächst mit einem langjährigen Freund mit seiner ebenfalls neuen BMW GS 1200 (letzte Luftgekühlte) nach Frankreich fahren werde. Nächsten Donnerstag ist es soweit. Ich fahre jetzt ohne weitere Reklamationen los und berichte dann gerne, wie es war mit dem CT und dem Schaltautomaten und natürlich mit der GS...


    Dann ist doch alles gut, oder?
    bon voyage

    Zitat von grizzly63

    Also wenn es jetzt bis Km 40000 ausser planmäßiger Wartung nix mehr passiert
    Nehme ich hoch und Heilig die Hondascheisse zurück und behaupte das gegenteil.


    Kannst das schon mal vorab zurücknehmen und das Gegenteil behaupten!


    :D


    Oli

    Fahre im CT nen Lithium Akku. Das Gerät ist vier Jahre alt und wurde ursprünglich für meine Varadero angeschafft. Seit zwei Jahren startet der CT damit zuverlässig. Der Grund, diesen gegen die original "Batterie" zu tauschen, war die Gewichtsersparnis und die Tatsache, das dieser Akku eben halt vorhanden war.
    Habe noch einen 50er Roller. Dieser hat seit 01/16 auch einen Lithium Akku.
    Bei beiden: Null Probleme!


    Sofern der original Akku noch i.o. ist, würde ich mir die Anschaffung eines Lithium Akkus sparen!
    Als Ersatz, würde ich jederzeit darauf zugreifen.
    Ausnahme: Du fährst auch bei Temperaturen < 2°C. Dann könnte der Lithium Akku schwächeln und einen Kickstarter gibt's halt beim CT nicht :angelic-whiteflying:


    Oli

    Eigentlich wollte ich zur diesbezüglichen Diskussion nichts beitragen, da entweder alles gesagt ist, oder widersprüchliche bis gewagte Aussagen getätigt wurden.
    Der Grund, warum ich hier trotzdem poste, ist die nachvollziehbare Aussage des FHH, bei dem ich den CT hinsichtlich der Rückrufaktion abgegeben habe:


    "Sollen wir die Verantwortung dafür übernehmen, wenn der Kardan blockiert? Honda macht sich das einfach, überprüft mal...! Wir, als Werkstatt, müssen dann die Garantie für die nächsten 10.000 Km übernehmen. Das machen wir garantiert nicht! Möchten keine Todesanzeige eines VFR-Fahrer lesen müssen und schon gar nicht (...letztendlich) verantworten...
    Bei einem Motorrad dieser Leistungsklasse, > Tempo 200, ist das nicht lustig, wenn das Hinterrad bei Tempo 200 oder mehr blockiert.
    Wir verbauen ausschließlich neue Wellen, melden alle ausgebauten als defekt. Die neuen Wellen, rufen wir nach Bedarf ab. Lagerstandort: Belgien...."


    Ich betone, dass ich bei diesem Händler zum ersten Mal war. Fahre eine Importmaschine, die nie zuvor einen Hondahändler gesehen hat. Den Kollegen werde ich mir natürlich positiv vormerken!


    Gruß
    Oli

    Habe heute auch Post bekommen und direkt einen Termin Ende März vereinbart. Wäre das Schreiben einen Tag eher gekommen, hätte die Werkstatt während meines kompletten Winterurlaubs schrauben können. Ich tröste mich damit, dass ich mir während einer heutigen Fahrt den LULU abgefroren hätte :lol:
    Bei meinem Glück, ist Ende März das beste Wetter :roll:
    Der Kollege sagte mir, dass sie so 2-3 Tage brauchen. Da ist wohl hoffentlich auch schon die Lieferung einer Ersatzwelle eingerechnet!?


    Gruß
    Oli