CTT 2021 "das ist jawohl das letzte.....Honda CTT" - erste Informationen und direkt zwei schlechte Nachrichten...

  • #31

    Moin Moin,

    kann es verstehen, wenn Gerd auch mal keine Lust mehr hat, die ganze Arbeit zu machen.

    Wie wäre es denn, da ja die Wartezeit sowie so ewig ist zum nächsten CTT, ein zweites CTT in der Spätsommerzeit zu organisieren (Wenn sich dafür jemand bereit erklärt)?

    Von einem 2. Orgateam in einer anderen Region zB. So wären die Teilnehmerzahlen auch vielleicht besser handelbar.

    Mit freundlichen Grüßen

    Kay

    Mit freundlichen Grüßen
    Kay
    Africa Twin Adventure Sports DCT 2019
    Vorher: Crosstourer DCT 2015

  • #33

    :thumbup:

    Ich wünsche allzeit gute Fahrt und das Gummi immer unten


    Gruß Frank

  • #34

    Angemeldet und bezahlt. Sonntag bis Sonntag versteht sich und ja, auch ich werde mit dem Mopped wohl schon am Samstag früh die Reise starten und irgendwo noch einmal übernachten ... Das ist alles nur so lang hin ... Bis bald. Freue mich! Ach ja, meine CT ist halt auch nicht mehr, habe nun die Afrik Twin Adventure Sports 2020...

  • #35

    Hallo liebe Freunde,


    ich hab hier gerade zufällig gelesen, dass einzelne schon ihre Anreise planen -

    da möchte ich doch die Gelegenheit nutzen, mal wieder für den Autoreisezug der ÖBB Reklame zu machen.


    Er verkehrt jeden 2. Tag (glaub ich) von Hamburg und Düsseldorf nach Innsbruck und Wien - als Nachtzug.

    Man fährt abends los, kommt morgens ausgeschlafen in Innsbruck an und von dort sind es keine zwei Stunden über die Berge zum Hotel.

    Im Vierbett-Liegewagen zahlt man Düsseldorf-Innsbruck unter 200,-€ pro Strecke incl. Motorradtransport und Frühstück - das ist günstiger, als drei mal Volltanken+Reifenverschleiß+Inspektionskosten+Übernachtung auf halber Strecke...

    Außerdem spart man mindestens einen Urlaubstag pro Weg.

    Die Tickets kann man sechs Monate im Voraus direkt bei der österreichischen Bundesbahn buchen.


    Ich werde im September nun schon zum dritten mal damit fahren - dieses mal dekadent im Schlafwagen mit Einzelbelegung für 320,-€, weil ich aus aktuellem Anlass lieber Abstand halte... Düsseldorf-Innsbruck, um nach Antermoia in Südtirol zu kommen.


    Ich kann den Zug guten Gewissens empfehlen.


    Gruß,


    Martin

  • #36

    Moin, da kann ich mich dranhängen, einmal Hamburg - Wien, hat gut geklappt, deswegen im nächsten Jahr nochmal, wobei dann nach dem beladen ein Unwetter über Deutschland zog und wir nicht losgekommen sind. Morgens dann in Hamburg wieder entladen und die Tour war futsch weil es mit den Buchungen in Österreich nicht mehr passte und ich alles stornieren musste. Da konnte natürlich die ÖBB nichts zu, aber bei der Regulierung hat’s viele Probleme gegeben was Ich nicht noch einmal haben möchte, es ging da um richtig Geld, für neun Motorräder.

    Aber grundsätzlich ist das eine feine Sache und sehr zu empfehlen.


    Gruß Tom

  • #37

    Hallöchen,


    wir sollten hier keine Anreise Infos etc. thematisieren.

    Diesbezüglich kann man ein eigenes Thema entsprechend aufmachen. Ich halte diese Dinge aber für durchaus wichtig und informativ!


    Allerdings habe ich gerade mal die Strecke Düsseldorf - Innsbruck hin u. zurück mit 1 Person / Liegesitz ohne Frühstück am 28.08.20 hin und am 05.09.20 zurück berechnen lassen. Ich finde, 622,--€ sind schon eine Nummer !!!


    LG Klaus

    ORGA Team

    VG Klaus

    Bremsen macht langsam!!!

    Einmal editiert, zuletzt von VFR Klausi ()

  • #39

    Hallo Klaus,


    vielen Dank für den Hinweis, dass meine Nachricht hier nicht hin passt.

    Ich freue mich jedes mal über diese netten Zurechtweisungen.

    Irgendwann werde ich sicher verstehen, warum meine Nachrichten zu diesem Thema einen Rüffel verdienen, während Anfragen anderer zu gemeinsamer Anfahrt etc. hier unkommentiert bleiben.

    Wahrscheinlich gibt es unterschiedliche Privilegien.


    Dein Hinweis auf einen hohen Preis ist typisch.

    Auch ich stelle gerne Milchmädchenrechnungen an und kann gestückelte Kosten besser verdrängen, als wenn ich die Summe auf einen Schlag sehe.
    Wenn Du länger im Voraus buchst, ist es günstiger.

    Beispiel ab Düsseldorf - hin und zurück: 6 Tankfüllungen zu je 25,-€, 1/4 Satz Reifen ca. 90,-€, 1/3 Inspektionsintervall ca. 130,-€,

    zwei Zwischenübernachtungen je 90,-€ ergibt schon 550,-€.

    Ich habe im Vierer-Liegewagen hin und zurück zusammen unter 400,-€ gezahlt und drei Urlaubstage gespart.


    Wie viel wert man persönlich einem zusätzlichen Urlaubstag zuschreibt ist natürlich individuell.


    Gruß,


    Martin

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!