Crossi LETZTER im Test.....

  • Die Crosstourer hatte ich damals blind bestellt und wurde nicht enttäuscht, musste jedoch einiges optimieren um den Langstreckenkomfort der Varadero zu erreichen.
    Dann habe ich mit ihr 60 tkm in über 30 Ländern zurückgelegt und sehr viel Spaß gehabt.
    Letztes Jahr hatte ich mich zum Saisonende dazu entschlossen, auf KTM zu wechseln, nachdem mein Händler kein Hondadealer mehr sein wollte.
    Nun habe ich auf der 1290 SA, gemeinsam mit zwei CT, meine Islandtour gemacht und hatte mit ihr auch sehr viel Spaß und konnte so mein persönliches Fazit ziehen, ohne diesen Test zu bemühen.
    Die CT ist natürlich besser, als sie in diesem Test hingestellt wird und wer sich diesen aufmerksam durchgelesen hat, wird auch offensichtliche Fehler in der Punktevergabe finden.
    Ich will hierzu nur die Rubrik,,Laufruhe des Motors" nennen, wo die GS zwei Punkte mehr als die KTM, mit ihren V2 und einen Punkt mehr als der feine V4 der CT erhält, was wohl nur sein kann, wenn der Boxer nicht gestartet wird.
    Aber der enorme Rückstand bei den Punkten sagt doch nix über das Fahrerlebnis aus, sondern ist nur das zusammenzählen von Ausstattung und Messwerten.
    Das ich nun den Testsieger fahre, wusste ich damals nicht und hätte auch nix mit meiner Kaufentscheidung zu tun gehabt.
    Ihr müsst euch, auf welcher Maschine auch immer, wohlfühlen und Spaß haben.
    Ich habe jedoch auch Respekt und Verständnis für kritische Meinungen zur CT, da in dieser Maschine viel Verbessrungspotential steckt.
    Warum hier kein LED Licht verbaut wird und kein Tempomat angeboten wird, ist sehr schade.
    Ich will hier auch nicht großartig über meine 1290 SA S berichten und lobhudeln, weil dies nicht hierher gehört.
    Also vertragt euch, nehmt nicht alles zu ernst und persönlich und freut euch auf die nächste Tour.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ralf




    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Tja, und was mich angeht ...
    War die Varadero schon (fast) perfekt für mich, ist der Crosstourer jetzt noch perfekter. (für mich!)
    Ich hab immer das Gefühl, dass dieses Motorrad um mich rum gegossen wurde, wirklich alles passt, selbst die originale Sitzbank!
    Zwei Dinge wären zum Anmerken:
    1. die Kardanwelle war sehr laut, da hat Honda aber nachgebessert und das Problem ist zumindest bei meinem CT so gut wie verschwunden. (ok, 6. Gang bei 50 km/h, das ist dann aber logisch!)
    2. das Gewicht, was aber für mich kein Problem darstellt. Bissl vorischtiger beim Schieben, und da wo ich mir nicht sicher bin, hole ich mir Hilfe, so what?


    Ich bin schon so viele Motorräder probegefahren, bei Honda fühle ich mich "zuhause".
    Bin echt froh, dass Honda diesen Feature-Wahn nicht mit macht!


    Wäre ich unzufrieden, würde ich wechseln. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was da falsch sein soll, an solch einer Argumentation!?
    Jeder hat seine ganz eigenen Vorlieben, es gibt genug Auswahl an heißen Eisen am freien Markt.
    Ich bin total glücklich mit meinen beiden Hondas, und meine Frau mit ihrer 1000er CBF. (die zickt dafür manchmal beim Starten, die CBF ... HAHA!)


    Ich brauch keine Frima, die mir ein Image verkauft!
    Honda baut >für mich< die kompletteren Maschinen, und wenn du dann auch noch einen Händler hast, der die Schwinge LEBT, dann hast du als Kunde schon gewonnen!


    Also, lasst die anderen leben, BMW-Fahrer sind schließlich auch (nur) Menschen.
    :mrgreen:

    Pearl Breezy Blue Varadero BJ 2003, 185.000 km.
    Pearl Sunbeam White Crosstourer (DCT) BJ 2013, EZ 04/14
    Beides, Neukauf.


    ... die Varadero bleibt, ich liebe diesen V2!
    :mrgreen:


    http://www.bluevaramike.com
    Jetzt auch mit CT Bildern ...

  • Zitat von heinzi

    Ich habe jedoch auch Respekt und Verständnis für kritische Meinungen zur CT, da in dieser Maschine viel Verbessrungspotential steckt.
    Warum hier kein LED Licht verbaut wird und kein Tempomat angeboten wird, ist sehr schade.


    Dein gesamter Beitrag ist sehr gut geschrieben! Ich picke mir jetzt auch nur kurz das von mir zitierte raus. Natürlich gibt es an einem Motorrad immer etwas zu verbessern! Das ist ein Grundsatz und gilt für jedes Mopped oder Auto. Honda tut das auch alle zwei Jahre bei der Modellpflege. Honda hatte seinerzeit den CT auch nicht als BMW-GS Konkurrenz rausgebracht, sondern den Focus klar auf die Straße und auf lange Touren gelegt. Im Echtzeittest mit den Verbrauchern/Kunden zeigen sich dann Mängel/Änderungswünsche, welche auch des öfteren von Honda bearbeitet wurden. Mehrstufige Traktionskontrolle, Sitzbankkontur, Windschild, DCT-Mapping u.v.m. wurden von Honda erfolgreich geändert und 2018 stehen bestimmt wieder kleinere Änderungen an.


    Lange Rede, kurzer Sinn, wie andere hier auch schon schrieben, wird der CT im Kern so bleiben wie er ist. Und bis das Modell irgendwann eingestellt wird, wird es auch nicht 160 PS geben. Was bei nem 150er Hinterrad auch etwas zuviel des Guten wäre... Entweder man akzeptiert das oder man läßt es! Es muß ja schließlich nicht jeder Honda fahren.

    Ein Wappen des MSV Duisburg am Heck gleicht einer Charakterstudie des Piloten. Leidensfähig, treu, ausdauernd, verzeihend, unverzagt und immer auf ein Wunder hoffend. Wer dieses Wappen zeigt, der kennt das Leben, ist geerdet und weiß um seiner selbst.

  • wenn ich mich richtig entsinne gings hier um den letzten Platz in der Motorrad.
    so viel ich weiß gibt es derzeit keinen Leistungsprüfstand, der den CT mit DCT testen kann, da bei DCT sich das Vorderrad mit drehen muss (gleiche Geschwindigkeit wie hinten)
    bla bla bla.... steht irgendwo in nem anderen Thread.
    im 1 und 2 Gang ist der Motor gedrosselt auf 101 PS.... das was die in der Zeitung geschrieben haben.


    Eine Zeitung wie die MOTORAD sollte eigentlich so etwas wissen.... Also ist der Artikel schlecht recherchiert.


    Wem der Durchzug im 1 und 2 Gang zu wenig ist, braucht ja nur ab dem 3. Gang Gas geben. :lol:
    Mir und meiner Sozia reicht der CT jedenfalls dicke.


    Zum Gewicht.
    Da war n interessanter Aspekt weiter hinten geschrieben... Der CT wiegt 50 KG zuviel.... Die meisten der CT oder auch GS-Fahrer haben auch 50 KG zu viel.
    Bitte entschuldigt. Aber wer über das Gewicht des CT herzieht soll auch in Spiegel kucken.


    hab jetzt mein 2. CT. hoffe es gibt ihn noch in 20 Jahren, vielleicht mal mit besserem Fahrwerk.
    Oder sogar n Rückruf von Honda wo sie das Fahrwerk gegen n besseres Austauschen, wie bei der GS wo sie 168.000 zurückrufen. Ach jetzt bin ich sarkastisch. :naughty:


    Jürgen

    CT 2017 DCT Rot/Schwarz - Sitzbank von Niklas Lange, Motorschutz und Sturzbügel von H&B, - GIVI Nebelscheinwerfer, HONDA Hauptständer, GIVI-Topcaseträger, GIVI Outback Tracker; TomTom 400/550 - SHOI GT Air / SHOI NeoTec 2
    755524.png
    WhatsApp-Gruppe "CT-Köln"

  • Der CT ist zu schwer und der bauart bedingte hohe Schwerpunkt macht's nicht besser (hatte auch schon das Vergnügen sie vom Boden hoch zu wuchten).
    Aber Honda ist mit den Angaben ehrlicher als andere hersteller. Beim CT ist fahrfertiges vollgetanktes Gewicht angegeben, bei anderen nur fahrfertiges ohne Sprit, bei wiederum anderen das Leergewicht. Somit relativiert sich das ein Bisschen.

    Gruß aus dem Hegau
    Uwe


    CT mit DCT Modell 2013 incl. Griffheizung, Seitenkoffer, Topcase, Hauptständer, Shark Dämpfer, Honda Tourenscheibe, Topsellerie Gel Bank, Nebler und Sturzpads.

  • Im Vergleich zu meiner Varadero, hat der CT einen (viel) niedrigeren Schwerpunkt.
    So oder so, hole ich mir Hilfe (ich hab da absolut kein Problem damit) nach dem Flachparken, ich will mir nicht den Rücken ruinieren.


    Ich mag solche Motorräder!
    Noch schwerere Tourer wie die Goldwing, BMW LT/RT mag ich hingegen nicht.
    ... und einen CT mit einem Nakedbike vergleichen, wie ich auch schon mal wo lesen konnte, ist halt auch nicht ganz fair.


    However, jeder muss das das finden, was für ihn/sie am besten passt.
    Ich bleibe Honda erhalten. (auch beim Auto, hier wird‘s dann erstmalig auch ein Honda, CR-V, 5 Generation)
    :mrgreen:

    Pearl Breezy Blue Varadero BJ 2003, 185.000 km.
    Pearl Sunbeam White Crosstourer (DCT) BJ 2013, EZ 04/14
    Beides, Neukauf.


    ... die Varadero bleibt, ich liebe diesen V2!
    :mrgreen:


    http://www.bluevaramike.com
    Jetzt auch mit CT Bildern ...


  • Naja was dir reicht, muss anderen nicht reichen, gerade wenn andere vorher Motorräder mit weniger Leistung hatten und diese sich plötzlich nicht gerade von einer CT gefühlt übertrumpft wird.


    Auch zum Gewicht, ist es wirklich sinnvoll dickere zu diskriminieren nur weil die CT 50kg schwerer ist als andere Reiseenduros?
    Ich kenne einen aus unserer Gegend der eine CT hat und einige Pfunde zuviel auf den Rippen hat, dadurch wird die CT aber nicht leichter.
    Ich finde auch das die CT schwer ist, aber sie hat mir gerfallen. Es gibt auch dicke und sehr hübsche Frauen.
    Aber das man nur was zum Gewicht der CT sagen darf wenn man schlank ist...Sorry! Geht gar nicht!


    Rückrufe...einfach mal Googeln was andere Hersteller für Rückrufzahlen hat, da kommt Honda im allgemeinen auch nicht glänzend weg.

  • habe das alles hier sehr interessiert gelesen, und möchte meine Meinung dazu sagen......vorab.....ich war im Enduro und Reiseendurobereich seit über 20 Jahren immer Honda gefahren......und um die BMW GS immer einen Bogen gemacht....warum?......die fuhren alle, das war für mich schon ein Grund, das Teil nicht zu fahren.......merkwürdig....war aber so.


    Ich hatte ja nun schon 2 Crosstourer, ein 13er und ein 15er Modell, beide mit Automatic. Seit April fahre ich aber nun eine GS Adventure Tripple Black........bin von einem guten Freund defacto zu einer Probefahrt gezwungen worden......und habe das Teil sofort gekauft.


    Die BMW ist außer der fehlenden Automatic das deutlich bessere Motorrad, sorry Leute, ist aber so für mich!


    Handling, Fahrverhalten, Gewicht, Ausstattung, Ergonomie, Materialanmutung......alles echt besser. Am auffälligsten ist aber vor allem das Gewicht und der Schwerpunkt.......ich erinnere nur hier an die diversen Postings zum Thema .....CT umgefallen!!!!


    Ich habe den CT auch sehr gerne gefahren, bin mit der Maschine 1450 km an einem Tag gebolzt, alles war gut.....habe deshalb auch die zweite gekauft.......aber die BMW toppt den CT...ohne Frage.


    Das einzige was echt fehlt, ist das Automaticgetriebe, das ist echt klasse.......und die Motoren......der Boxer hört sich oft an wie ein Sack Nüsse.....kein Vergleich zum V4...........aaaaaber....der hat Dampf von unten, wir kein zweites Bike......außer den amerikanischen V2.


    Sehr schade finde ich seitens Honda die gesamte Modellpolitik......außer der AT haben die doch nichts mehr gebacken bekommen.....die CT wird wohl auslaufen.....ein Nachfolger im Reiseendurobereich > 100 PS sehr ich noch nicht.....zwei Kumpels warten jetzt schon über 1 Jahr auf eine versprochene neue Gold Wing mit Automatic......in 17 kommt die wohl nicht mehr.


    Ich werde auf Honda immer ein Auge haben.....und wenn die mit etwas neuem kommen, braucht mich niemand zur Probefahrt zwingen......aber im Moment ist die BMW das Mass.


    Die Testberichte........in MOTORRAD.......haben wir doch schon seit Jahren die BMW Lastigkeit bemängelt......ich auch.....immer die blöden BMW.....nur diesmal hat die KTM gewonnen..........der 160 PS Motor und die Strassenlage sind bei dem Teil aber auch klasse.......für mich leider zu hässlich.

  • Na DAS nenne ich mal kontruktive Kritik! (ist mein voller ernst!)
    Ich bleib trotzdem bei Honda, und warum?
    Weil ich keine Massenware fahren will!
    :mrgreen: :lol: :mrgreen:


    Aber fein, wenn Du mit Deiner GS Freude hast, dann ist alles in Butter.
    :)


    LG
    Michael

    Pearl Breezy Blue Varadero BJ 2003, 185.000 km.
    Pearl Sunbeam White Crosstourer (DCT) BJ 2013, EZ 04/14
    Beides, Neukauf.


    ... die Varadero bleibt, ich liebe diesen V2!
    :mrgreen:


    http://www.bluevaramike.com
    Jetzt auch mit CT Bildern ...

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!