Einbauplatz für Stebel?

  • #91

    Ich habe grade die Seite besucht und einen erlaubten Tieftöner gefunden (300Hz).

    https://valkmotive.shop/de/stv…claxons/stebel-truck-horn

    Der ist auch nicht viel größer.

    Tschüß Winfried


    Beim meinem Motorrad ist das Aussehen und die Sauberkeit egal, ¯\_(ツ)_/¯ ,
    aber zuverlässig, sicher, bequem, praktisch, etwas robust, mit Fahrspaß muss es sein.


    Rentner ohne neu

  • #92

    Rechts nimmt der ABS-Modulator den ganzen Platz ein. Da ist noch weniger Platz als links8|

    Gruß Frank

    ´15er Crosstourer DCT,Honda-Koffersatz, Ermax-Tourenscheibe,GSG-Crashpads,Bagster-Tankschutz,Givi-xStream-Werkzeugtasche, lights4all-Rauchglas-Rücklicht,SW-Hauptständer,SW-Fußrasten,Bodystyle-Hinterradabdeckung, Givi-Motorschutz,BSG-Kardanschutz

  • #93

    Hallo Carlos,


    ich hatte eine Stebel, bei der der Kompressor und die Tröte getrennt und per Schlauch verbunden montiert werden konnten. Kompressor unter dem Sitz und Hupe unter der Verkleidung. Hat aber nach ein paar Monaten den Geist aufgegeben und nur noch gekrächst.


    Habe jetzt eine außen (unten) am Sturzbügel. Top und vor allen Dingen ohne diese Verzögerung durch den Schlauch.


    https://valkmotive.shop/de/all…lus-compact-tuning-marine


    VG Dieter

  • #94

    Meine Nautilus ist eingebaut.

    Unter der Sitzbank ist ausreichend Platz.

    Aber für die richtige Einbaulage muß noch mehr Platz geschaffen werden.

    Mit der richtigen Einbaulage ist es aber sehr eng.


    Das sind glaube ich die zur Zeit günstigsten Angebote. (Am Wochenende bestellt und am Mittwoch bei mir.)

    https://www.ebay.de/sch/valkmo…ksid=p2060353.m1438.l2654

    Tschüß Winfried


    Beim meinem Motorrad ist das Aussehen und die Sauberkeit egal, ¯\_(ツ)_/¯ ,
    aber zuverlässig, sicher, bequem, praktisch, etwas robust, mit Fahrspaß muss es sein.


    Rentner ohne neu

    2 Mal editiert, zuletzt von Neurentner ()

  • #96

    Das ist meine normale Hupe.

    Es hört sich für mich an wie ein hupender LKW.

    Es hat auch eine E-Nummer. Ist also für den Straßenverkehr zugelassen.

    Tschüß Winfried


    Beim meinem Motorrad ist das Aussehen und die Sauberkeit egal, ¯\_(ツ)_/¯ ,
    aber zuverlässig, sicher, bequem, praktisch, etwas robust, mit Fahrspaß muss es sein.


    Rentner ohne neu

  • #97

    Ich muss jetzt mal blöd fragen. Warum baut man sich eine laute Hupe abgeschottet unter die Sitzbank? Warum nicht an Stelle der originalen Hupe, wo sie auch den Ton nach vorne raus abgeben kann?

    Ich kann mir zwar vorstellen das es laut ist, aber bestimmt in alle Richtungen gleich. Warum nicht nach vorn wo es effektiver ist?

    VFR1200XD, weiß, 5/13, Michelin Anakee Adventure (noch)
    GIVI: Sturzbügel + Monokey 35/40 + Airflow + Motorschutz + LED S322 + Tankrucksack ST605B

    HONDA: Hauptständer + Heizgriffe + Windabweiser

    Komfort Sitzbank mit Gel, Auspuff LeoVince, Garmin Zümo 210, Heckhöherlegung 35mm, CLS-Connect, H&B Griffschutz, Schuberth E1


    :love:

  • #98

    Ich habe sie wegen dem tiefen Ton gekauft.

    Sie braucht einen halbwegs trockenen Einbauplatz mit der richtigen Einbaulage (ziemlich senkrecht).

    Vorne ist es immer ungeschützt und nass. Ausserdem ist dort auch kein richtiger Platz.

    Sie soll auch nicht so auffallen.

    Unter der Sitzbank ist der richtige Platz und die Batterie ist dort (kurze Kabel).


    Sie hat dort 290Hz statt 300Hz. Es ist innerhalb der Tolleranz. Aber vielleicht hilft dabei das Resonanzverhältniss vor dem Schalltrichter.

    Tschüß Winfried


    Beim meinem Motorrad ist das Aussehen und die Sauberkeit egal, ¯\_(ツ)_/¯ ,
    aber zuverlässig, sicher, bequem, praktisch, etwas robust, mit Fahrspaß muss es sein.


    Rentner ohne neu

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!