neues Motorrad aber welches?

  • mmm... ich sehe eine gewisse Unschlüssigkeit lach...


    Werde jetzt Termine mit Kardan für die Super Tenere, Crosstourer, Multistrada + GS 1200 (gebraucht) machen.
    Kette: Africa Twin, XJR1300, Monster 1200, Tracer MT09


    Du bist Dir noch nicht so ganz sicher ob Großenduro, Straßenmaschine oder so...?


    Ich wünsche Dir viel Spaß. Bis auf Monster und XJR bin ich auch alle gefahren und kann nur für mich sprechen: bereits die 2. CT (jetzt mit DCT) und die anderen kommen nicht an sie rann. Man muss natürlich eine Vorliebe für Dickschiffe haben :-)


    vg und viel Spaß beim ausprobieren
    Gerd

    Bremsen macht die Felge dreckig!!!!!!!!!!!


    Anders gesagt: Bremsen ist die Umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in sinnlose Wärme!

  • Die eierlegende Wollmilchsau gibt es wohl noch nicht. Mir ist die Agilität und die Leistung des Crosstourers absolut ausreichend. Kardan und eine entspannte Sitzposition bei 1,90 m Körpergröße waren bei mir die entscheidenden Kaufgründe. Wenn du es lieber sportlicher magst, wie sieht's denn dann mit den ganzen 1000er Nakedbikes aus? Die Z1000 oder die CB1000R haben zwar keinen Kardan, aber könnten dir gefallen.

    Ein Wappen des MSV Duisburg am Heck gleicht einer Charakterstudie des Piloten. Leidensfähig, treu, ausdauernd, verzeihend, unverzagt und immer auf ein Wunder hoffend. Wer dieses Wappen zeigt, der kennt das Leben, ist geerdet und weiß um seiner selbst.

  • .....also wenn du die XJR1300 in Betracht ziehst muss ich dir auch noch die Bandit 1250 an's Herz legen! Bin die XJR1300 RP10 ein paar Jahre gefahren und vor der CT die Bandit 7 Jahre :dance:
    Beide sind definitiv eine Probefahrt wert :clap:

  • Mein Tipp:
    Kauf/bau dir was für auf den Kringel. Nicht die Touri-Fahrten, wo 200 Affen die meinen sie könnten was, die RS zumüllen und sich ins Spital fahren. Trainings von einem der bekannten Anbieter suchen, Moped und Equipment nach Vorschrift: ausprobieren. Kostet aber viieeele Euronen.
    Und für die Straße: Reiseenduro oder Cruiser deiner Wahl. Dann kannst du dir die "Ellbogen und Knie muss auf der LS schleifen egal ob ich nur ums Eck rolle" entspannt von hinten betrachten.
    Ansonsten hört sich deine Auswahl zur Probefahrt doch ganz okay an. Mit den R3 Motoren kann ich übrigens auch nix anfangen, egal wie toll die doch angeblich sein sollen. ;)

  • Ihr habt eine total vergessen,
    die VFR 1200 F,
    DCT...und Power satt,
    und jetzt sag keiner....schwer und unhandlich,
    Damit bist immer und überall ganz vorne,
    über Pfingsten am Hockenheimring,
    wenn es jemand ausprobieren will.......gerne :dance: :clap: :dance: :D


    kostet nicht die Welt......
    Hafeneger Rennstreckentraining Hockenheimring über Pfingsten 438 Euronen


    Gruß aus dem Schwarzwald

    Wenn das die Lösung ist, hätte ich gern mein Problem zurück!


    Gruß Berthold


    G.Zümo 660, TT Crash Bar's , MRA VTS, TT Breit und Fern LED,HS,TC CT, OEM Koffer

  • Nein ich bin leider noch total unentschlossen...


    Auf der einen Seite wäre eine große Reise-Enduro toll wegen der Langstreckentauglichkeit, der bequemen Sitzposition, auf Grund der schmalen Reifen und dem hohen Lenker total easy um sie durch die Kurven zu scheuchen und ich könnte ohne Probleme jemanden mitnehmen.
    Aber dann... ist es mir dann nicht vielleicht doch zu schwer und zu langsam?


    Weil wenn ich mich dann an die Probefahrt letzten Sommer mit der BMW S1000R, abgesehen vom engen Kniewinkel (etwa wie bei Crossrunner) war die so leicht dass man meinte man sitzt auf einem Fahrrad, ging so easy durch die Kurven und hatte genau die richtige Leistung.
    Optisch gefällt sie mir auch total.
    Dann aber denke ich vielleicht doch zu unbequem? 6-7 Sätze Reifen pro Saison, teure Wartungskosten bei BMW usw.


    Die VFR1200F hatte ich 1 Tag als meine Crossrunner in Inspektion war.
    Das DCT fand ich schrecklich, im normalen Modus schaltete Sie sofort hoch, im Sport war Sie dann im Stadtverkehr zu hochtourig und ich meine Sie hatte auch die Gänge nicht voll ausgedreht, mit nem Schalter wären da glaube ich noch 1000-1500 Umdrehungen mehr gegangen.
    Fand Sie auch relativ lahm, von der Beschleunigung her.
    Abgesehen davon komme ich mit solchen Lenkern nicht 100% klar.
    Die tiefere Sitzposition ist auf Dauer nicht's für mich, da ist ein Naked Bike die bessere Wahl.

  • Auch auf die Gefahr hin hier so einiges überlesen zu haben, werf ich jetzt mal zwei Sachen in den Ring.


    1. Fahrwerks Komplettumbau deiner Runner. Sollte mit ca.1000 Euro zu schaffen sein.
    Dann setzt sie bestimmt nicht mehr so früh mit den Rasten auf.


    oder


    2. KTM 1290 Super Duke GT. Hat glaub ich fast alles was du dir wünschst. Allerdings mit ca. 18000 Euro auch ne ganz andere Hausnummer.


    Fröhliches Weitergrübeln.


    Gruß Karsten



  • Heute ganz entsetzt bei meinem FHH gewesen, und die mangelnde Leistung beklagt,
    wir sprechen hier von einer Maschine mit geflashter ECU.


    Und natürlich das schreckliche DCT angesprochen,
    aber es war wie vermutet..... :roll: :roll: :roll:


    Dir hat noch niemand erklärt, oder gezeigt wie man das DCT manuell schalten kann,
    dann dreht sie bis in den Begrenzer. :clap: :clap: :clap:


    Und das mit der Beschleunigung, natürlich ist sie im Vergleich zur Crossrunner
    nur absoluter Durchschnitt...logisch,
    was erwartest Du von ner 175 PS Maschine...... :lol: :lol: :lol:


    Und nun zum Lenker......Ich habe Die Stummel auch weg, und einen ABM SBL dran,
    klar ist es nicht wie Großenduro fahren......viel viel geiler eben


    Und wenn Du jetzt mit der S 1000 R ums eck kommst, über die hat schon meine CT DCT gelacht,
    mit der VFR..F...kann Sie mich ebenfalls nur ganz kurz von Hinten sehen. :whistle: :whistle: :whistle:



    Mit Dir würde Ich zu gerne mal ne Runde fahren....nur zu gerne......
    Ich mach auch echt langsam....versprochen. :drool: :drool: :drool:



    Gruß aus dem Schwarzwald

    Wenn das die Lösung ist, hätte ich gern mein Problem zurück!


    Gruß Berthold


    G.Zümo 660, TT Crash Bar's , MRA VTS, TT Breit und Fern LED,HS,TC CT, OEM Koffer

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!